Selbsthilfegruppen als Partner des Netzwerkes