Selbsthilfegruppe Diabetes

1.Einführung

Diabetes mellitus ist eine chronische Stoffwechselerkrankung, die durch eine dauerhaft erhöhten Blutzuckerspiegel gekennzeichnet ist. Man nennt sie auch häufig Zuckerkrankheit.

Im wesentlichen werden dabei zwei Formen unterschieden:

Diabetes Typ 1 und Diabetes Typ 2!.

Mehr Hintergrundinformationen erfahren Sie unter Informationen – Gesundheitsinformationen – Diabetes. Wir freuen uns, wenn Sie die entsprechenden Seiten aufschlagen.

2. Der Alltag mit der Diagnose Diabetes

Die Diagnose Diabetes bedeutet für viele Menschen einen Einschnitt im Leben. Sie verändert nicht nur das eigene Leben, sondern auch das der Familienangehörigen.

Als chronische Erkrankung fordert Diabetes im Allltag immer wieder viel  Aufmerksamkeit und Einsatz.

  • ABER:
  • Mit guter ärztlicher Beratung und Betreuung kann jeder Betroffene selbst zur Verbesserung seiner Lebensqualität beitragen.
  • Wir wissen:
  • Schnell sind gute Vorsätze verflogen und man fällt wieder in den alten Lebensrytthmus zurück.
  • Und:

Durch die Teilnahme und Mitarbeit in unseren Selbsthilfegruppen werden Sie nicht nur gestärkt, sondern werden durch den gemeinsamen Austausch auch Experten in eigener Sache.

Unser Ziel:

  • Gemeinsam werden wir zu mündigen Patienten, die mitreden können.
  • Mit der Folge Gemeinsam gut Leben trotz Diabetes.

Wir sind nicht nur für Betroffene offen, sondern auch für Angehöre und Interessierte.